Nutzungsbedingungen

Diese Nutzungsbedingungen sowie sämtliche anderen Dokumente, auf die hier verwiesen wird, sind in ihrer jeweils aktuellen Fassung massgeblich für Ihre Nutzung der Dienste. Der Begriff «Dienste» bezieht sich auf alle digitalen Dienste, wie Websites, mobile Anwendungen, verbundene TV-Anwendungen, Newsletter, Registrierungssysteme, professionelle Online-Dienste und andere geschäftliche Ressourcen, die zugänglich sind über (i) die Website www.olympic.org und alle ihre Teilbereiche (einschliesslich die Plattform Athlete 365), (ii) die Olympic Channel-Website www.olympicchannel.com, sowie alle dazugehörigen mobilen Anwendungen und verbundenen TV-Anwendungen; (iii) die offizielle Website und mobile Anwendung der Olympischen Spiele Tokyo 2020 www.tokyo2020.org, und/oder (iv) sonstiges digitales Eigentum, das von dem Internationalen Olympischen Komitee (das IOC») alleine oder gemeinsam mit seinen Tochtergesellschaften oder anderen Partnerorganisationen des IOC («IOC-Partner», wie in nachfolgendem Abschnitt WER SIND WIR? Beschrieben) verwaltet wird.

Je nach Art und Zweck bestimmter Dienste können besondere Vorschriften und zusätzliche Bedingungen («Zusätzliche Bedingungen») zur Anwendung kommen. Dies ist beispielsweise der Fall bei bestimmten professionellen Online-Diensten und anderen geschäftlichen Ressourcen, Systemen für die Event-Registrierung («B2B-Dienste») oder bei Berichtsmechanismen unter der Leitung des IOC. In diesen Fällen werden Sie über diese besonderen Bedingungen in Kenntnis gesetzt, bevor Sie die betreffenden Dienste nutzen. Im Falle von Inkonsistenzen oder Widersprüchen haben diese besonderen Bedingungen Vorrang vor diesen Nutzungsbedingungen.

Aus Gründen der Einfachheit werden die Nutzungsbedingungen und zusätzlichen Bedingungen gemeinsam als «Bedingungen» bezeichnet.

WER SIND WIR?

Wenn wir in diesen Nutzungsbedingungen von «wir», «unser(e)» oder «uns» sprechen, meinen wir damit das IOC und, wo zutreffend, die IOC-Partner. Mit «Sie» oder «Ihr(e)» meinen wir Sie als Nutzer der Dienste.

Das IOC ist eine nichtstaatliche, gemeinnützige, internationale Organisation, die, wie von den Schweizer Behörden anerkannt, von öffentlichem Interesse ist, als Verein nach schweizerischem Recht gegründet wurde und seinen Sitz in Château de Vidy 1007 Lausanne, Schweiz, hat. Die Mission des IOC ist die Verbreitung des Olympischen Gedanken in der ganzen Welt, die Schirmherrschaft der Olympischen Bewegung und die regelmässige Ausrichtung der Olympischen Spiele. Weitere Informationen über das IOC, unsere Ziele und Aktivitäten entnehmen Sie bitte der Olympischen Charta und unserer Website https://www.olympic.org/about-ioc-olympic-movement.

IOC-Partner sind entweder Tochtergesellschaften des IOC, namentlich die Olympic Foundation for Culture and Heritage (die «Stiftung»), die spanische Einheit Olympic Channel Services S.L. (“OCS”) oder andere Mitglieder der Olympischen Bewegung, insbesondere auch das Organisationskomitee Tokyo 2020 für die Olympischen und Paralympischen Spiele («Tokyo 2020»).

Das IOC gründete die Stiftung zur Förderung des Olympischen Gedankens in Kultur, Tradition und Bildung. Sie betreibt das Olympische Museum und das Olympic Studies Centre in Lausanne, Schweiz.

OCS ist eine IOC-Tochtergesellschaft, die den Olympic Channel im spanischen Madrid betreibt.

Tokyo 2020 ist das Organisationskomitee für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2020, das von der Metropolregierung Tokios und dem japanischen Olympischen Komitee gebildet wurde mit dem ausdrücklichen Auftrag die Olympischen und Paralympischen Spiele Tokyo 2020 in Tokio, Japan, zu organisieren.

WARUM SOLLTEN SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN LESEN?

Unsere Bedingungen sollen Sie als Nutzer der Dienste über die Bestimmungen hinsichtlich Zugang, Nutzung, Ansicht und Freigabe der IOC-Inhalte informieren (wie nachfolgend beschrieben). Durch Ihre Nutzung und Ihren Zugriff auf die Dienste erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, sehen Sie bitte von einer Nutzung der Dienste ab.

Bitte beachten Sie, dass beim Zugriff auf IOC-Inhalte (wie unten beschrieben) über Dienste, die von Dritten betrieben werden, wie etwa Social-Media-Dienste, zusätzlich die Bedingungen der entsprechenden Drittanbieter zur Anwendung kommen können.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern. Wenn wir Änderungen vornehmen, werden wir das in der Zeile «zuletzt aktualisiert» angegebene Datum am Ende der Nutzungsbedingung aktualisieren. Jegliche Änderungen werden unmittelbar mit ihrer Veröffentlichung wirksam. Wenn wir Änderungen an diesen Bedingungen vornehmen, werden wir Sie im Voraus entsprechend darüber informieren, sollten diese Änderungen Auswirkungen auf Ihre Rechte als Nutzer der Dienste haben oder falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Sie akzeptieren die Änderungen, wenn Sie die Services nach Veröffentlichung der Änderungen weiter nutzen. Wir empfehlen Ihnen, die aktuelle Version dieser Bedingungen vor jeder Nutzung der Dienste durchzulesen.

WAS BEINHALTEN DIE DIENSTE?

1.1 IOC-Inhalte

In diesen Bedingungen steht der Begriff «IOC-Inhalte» für audiovisuelle oder andere Inhalte, Informationen oder Materialien wie Texte, Illustrationen, Kunstwerke, Grafiken, Daten, bewegte und Standbilder, Töne, Musik oder Software, die über die Dienste abgerufen werden können. Die IOC-Inhalte sind durch Urheberrechte, Markenzeichen und andere Eigentumsrechte und Gesetze geschützt. Sämtliche Rechte, einschliesslich aller geistigen Eigentumsrechte oder anderer Eigentumsrechte an den Diensten, IOC-Inhalte, mit Ausnahme Ihrer Inhalte (wie unten beschrieben), sind Eigentum des IOC und/oder der IOC-Partner, oder wurden durch die jeweiligen Rechteinhaber an uns lizenziert. Sämtliche Rechte, die Ihnen gemäss diesen Bedingungen nicht ausdrücklich eingeräumt werden, bleiben vorbehalten.

Die IOC-Inhalte können je nach geografischer Lage oder dem Endgerät, von dem Sie auf die Dienste zugreifen, oder je nachdem, ob Sie einen Nutzer-Account angelegt haben, variieren.

#

1.2 Ihre Inhalte

Im Rahmen der Dienste haben Sie die Möglichkeit, durch Kommentare oder durch die Zurverfügungstellung anderer Inhalte Feedback zu geben und mit anderen Nutzern zu interagieren «Ihre Inhalte»).

Sie behalten alle Eigentumsrechte und sind für Ihre Inhalte ausschliesslich allein verantwortlich. Indem Sie uns Ihre Inhalte zur Verfügung stellen, gewähren Sie uns die vollumfängliche oder teilweise, nicht ausschliessliche, gebührenfreie, weltweite, übertragbare Lizenz (mit dem Recht zur Unterlizenzierung) für die Nutzung, Vervielfältigung, Wiedergabe, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung und Erstellung abgeleiteter Werke Ihrer Inhalte, in jeglichen Medien-Formaten und mittels jeglichen jetzt oder erst später bekannten Medien in Verbindung mit dem IOC, den IOC-Partnern und der Förderung der Olympischen Bewegung. Zudem gewähren Sie jedem Nutzer der Dienste eine nicht ausschliessliche, gebührenfreie und weltweite Lizenz, Ihre Inhalte im Rahmen der Dienste aufzurufen und diese gemäss den aktuellen Bedingungen zu nutzen. Alle uns und den Nutzern der Dienste gewährten Lizenzen in Zusammenhang mit Ihren Inhalten sind unbefristet, es sei denn, sie beantragen die Entfernung Ihrer Inhalte von den Diensten.

WER KANN DIE DIENSTE NUTZEN?

Die Dienste sind für Nutzer ab 13 Jahren, die gemäss den Gesetzen ihrer jeweiligen Wohnsitzländer das vorgeschriebene Mindestalter erreicht haben, bestimmt.

Die meisten unserer Dienste sind öffentlich zugänglich, aber bestimmte B2B-Dienste können den Mitarbeitern und Beratern des IOC bzw. der IOC-Partner, den Stakeholdern der Olympischen Bewegung und anderen berechtigten Dritten vorbehalten sein.

Die Nutzung der Dienste erfolgt auf eigenes Risiko und es obliegt Ihnen sicherzustellen, dass Sie mit Ihrer Nutzung der Dienste nicht gegen die geltenden Gesetze in Ihrem Wohnsitz- oder Zugriffsland verstossen.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen den Zugriff auf die Dienste nach eigenem Ermessen zu verweigern und Ihren Nutzer-Account zu sperren, insbesondere wenn wir der Meinung sind, dass Sie sich nicht an diese Nutzungsbedingungen halten.

WIE KÖNNEN SIE DIE DIENSTE NUTZEN?

Wir gewähren Ihnen eine beschränkte, widerrufbare, nicht ausschliessliche, nicht übertragbare und nicht unterlizenzierbare Lizenz, um die Dienste und IOC-Inhalte ausschliesslich für informative Zwecke abzurufen und zu nutzen, vorbehaltlich weiterer Bestimmungen und zusätzlicher Bedingungen sowie vorausgesetzt, dass Sie sich an die Bedingungen und insbesondere die folgenden Bestimmungen halten:

a) Die Dienste dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung nicht für Werbezwecke oder in irgendeiner Weise genutzt werden, die eine Verbindung zwischen einem Dritten oder Produkten und Dienstleistungen eines Dritten und dem IOC, den IOC-Partnern oder der Olympischen Bewegung impliziert.

b) Ihnen ist es gestattet, die IOC-Inhalte ausschliesslich für persönliche und nicht-kommerzielle Zwecke mithilfe der verfügbaren Funktionen und in einer diesen Bedingungen entsprechenden Weise zu teilen.

c) Sie dürfen auf den Diensten keine Kommentare oder andere Inhalte hochladen oder posten, die gegenüber irgendeinem Dritten rechtswidrig, diffamierend, gewalttätig, obszön, rassistisch oder diskriminierend sind oder anderweitig gegen die Olympischen Werte verstossen.

d) Sie dürfen die Dienste oder die IOC-Inhalte nicht nutzen oder versuchen zu nutzen, um eine unrechtmässige Handlung vorzunehmen, oder andere Nutzer oder Dritte zu diffamieren, zu belästigen, zu beleidigen oder um sich als eine andere Person auszugeben.

e) Soweit nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen angegeben, ist es Ihnen ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung nicht gestattet, die Dienste oder jegliche IOC-Inhalte zu kopieren, zu archivieren, herunterzuladen, zu vervielfältigen, zu bearbeiten, zu senden sowie der Öffentlichkeit zu kommunizieren und/oder zur Verfügung zu stellen.

f) Sie dürfen keine Rechte und/oder Lizenzen abtreten, übertragen oder unterlizenzieren, die Ihnen im Rahmen der Bedingungen eingeräumt wurden. Wir hingegen dürfen unsere Rechte und Pflichten ohne jegliche Einschränkung übertragen.

g) Es ist Ihnen nicht gestattet, Teile dieser Dienste zu modifizieren oder zu deaktivieren oder dies zu versuchen, oder eine andere Person dabei zu unterstützen oder dazu zu ermutigen;

h) Es ist Ihnen nicht gestattet, automatisierte Systeme wie «Robots», «Spiders» oder «Offline-Reader», «Viren», «Würmer» oder «Trojaner» zu verwenden, um die Dienste damit zu beeinträchtigen oder ihnen zu schaden;

i) Es ist Ihnen untersagt, persönliche Informationen von Nutzern der Dienste oder Dritten zu sammeln oder zu nutzen oder die Dienste für kommerzielle Werbezwecken zu nutzen.

j) Es ist Ihnen nicht gestattet, eine Verletzung dieser Nutzungsbedingungen durch Dritte zu fördern oder Dritte dazu anzustiften.

WIE KÖNNEN SIE EINEN NUTZER-ACCOUNT ERSTELLEN?

Ein Nutzer-Account ist grundsätzlich keine Voraussetzung, um auf die Dienste und IOC-Inhalte zuzugreifen, aber einige Features und Funktionen der Dienste und bestimmte IOC-Inhalte können registrierten Nutzern mit einem Nutzer-Account vorbehalten sein. Bei bestimmten Diensten gelten für die Erstellung eines Nutzer-Accounts zusätzliche Bedingungen oder sie ist den Mitarbeitern und Beratern des IOC und der IOC-Partner, den Stakeholdern der Olympischen Bewegung und anderen berechtigten Dritten vorbehalten.

Sie können einen Nutzer-Account erstellen, indem Sie sich über die Dienste bei uns anmelden. Bei der Registrierung müssen Sie Angaben zu Ihrer Person machen, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können. Diese Angaben werden wir in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie verarbeiten.

Alle Informationen, die Sie im Rahmen der Registrierung angeben, müssen korrekt und vollständig sein. Sie sind für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben, für die Geheimhaltung Ihres Benutzernamens und Ihres Passworts sowie für sämtliche Aktivitäten unter Ihrem Account verantwortlich.

Wenn Sie sich registrieren, werden wir Sie bitten zu bestätigen, dass Sie mit den Bedingungen einverstanden sind und dass Sie unsere Datenschutzrichtliniengelesen und verstanden haben.

WELCHE INFORMATIONEN ERHEBEN WIR VON IHNEN UND WIE NUTZEN WIR SIE?

Wenn Sie auf unsere Dienste zugreifen und einen Nutzer-Account erstellen, erheben wir bestimmte Informationen über Sie. In unserer Datenschutzrichtlinie und unserer Cookie-Richtlinie ist im Detail erklärt, welche Informationen wir sammeln und wie wir diese nutzen. Weitere Informationen darüber, wie Tokyo 2020 Ihre persönlichen Informationen und Cookie-Daten sammelt und verwendet, entnehmen Sie bitte der Datenschutzrichtlinie von Tokyo 2020 unter folgendem Link sowie der Cookie-Richtlinie von Tokyo 2020 unter folgendem Link.

WAS SOLLTEN SIE NOCH WISSEN?

6.1 Sie stimmen Folgendem zu:

a) Wir (einschliesslich unserer Funktionäre, Direktoren, Angestellten, Vertreter, Partner und Unterauftragnehmer) schliessen jegliche Haftung für Verluste und/oder Schäden aus, die durch die unbefugte Nutzung Ihres Nutzer-Accounts entstehen, und es obliegt Ihrer Verantwortung, das IOC bei einem Sicherheitsverstoss oder bei unbefugter Nutzung Ihres Accounts sofort darüber in Kenntnis zu setzen;

b) Trotz unserer Bemühungen, korrekte Informationen zur Verfügung zu stellen und Störungen aufgrund von technischen Problemen zu verhindern, können die Dienste technische Fehler, Ungenauigkeiten oder typografische Fehler enthalten oder Ihnen vorübergehend nicht zur Verfügung stehen;

c) Ihre Nutzung der Dienste setzt ein oder mehrere kompatible Endgeräte, einen Internet-Zugang und bestimmte Hardware und Software voraus und es können gelegentlich Updates oder Upgrades erforderlich sein. Sie stimmen zu, dass Ihre Nutzung der Dienste von der Leistungsfähigkeit erwähnter Faktoren beeinträchtigt werden kann und dass solche Systemvoraussetzungen sowie alle Kosten, die durch deren Nutzung anfallen, inklusive der Kosten Ihres Internet- oder Daten-Service-Providers, Ihrer Verantwortung unterliegen;

d) Die Dienste, einschliesslich IOC-Inhalte, werden in ihrem gegenwärtigen Zustand bereitgestellt und wir (einschliesslich unsere Funktionäre, Direktoren, Angestellten, Vertreter, Partner und Unterauftragnehmer) schliessen, soweit gesetzlich zulässig, jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Garantien aus in Zusammenhang mit den Diensten, IOC-Inhalten (einschliesslich Links zu Webseiten Dritter und Dienstleistungs- oder Produktangeboten Dritter) und Ihrer Nutzung dieser Dienste und Inhalte. Dieser Haftungsausschluss bezieht sich auch auf Garantien betreffend die Verfügbarkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck;

e) Wir behalten uns das Recht vor, jegliche Funktionalität der Dienste und/oder jegliche IOC-Inhalte nach unserem eigenen Ermessen und ohne Vorankündigung zu modifizieren, zu verbessern, zu aktualisieren, auszusetzen oder einzustellen;

f) Soweit nicht ausdrücklich anderweitig angegeben, sind im Dienst enthaltene Links zu Websites Dritter oder zu Produkt-oder Dienstleistungsangeboten Dritter, nicht als Empfehlung oder Sponsoring durch uns zu interpretieren.

g) Wir bemühen uns, sämtliche Fragen oder Anfragen, die uns über die Dienste erreichen, zeitnah zu beantworten, garantieren jedoch keine bestimmte Reaktionszeit und behalten uns das Recht vor, Anfragen, die nicht mit diesen Nutzungsbedingungen übereinstimmen, unbeantwortet zu lassen.

6.2 - Soweit gesetzlich zulässig haften wir (einschliesslich unsere Funktionäre, Direktoren, Angestellten, Vertreter, Partner und Unterauftragnehmer) weder gegenüber Ihnen noch gegenüber Dritten für Schäden jeglicher Art in Zusammenhang mit:

i. Ihrem Zugriff auf die oder Nutzung der Services und/oder IOC-Inhalte, oder der mit den Services verlinkten Websites;

ii. dem unberechtigten Zugriff auf oder der unberechtigten Nutzung unserer Dienste und/oder darauf gespeicherter persönlicher oder anderer Informationen;

iii. fehlerhaften oder ungenauen Inhalten;

iv. Verspätungen, Unterbrechungen, Ausfällen, schlechter Qualität oder Einschränkungen bei der Übermittlung der Dienste oder der Bereitstellung oder Erbringung von Dienstleistungen, die über die Dienste angeboten werden; und

v. Bugs, Viren o.ä., die von Dritten an oder über die Dienste übertragen werden können.

6.3 - Sie stimmen zu, dass Sie das IOC und die IOC-Partner (einschliesslich der jeweiligen Vorstände, Direktoren, Angestellten, Vertreter, verbundenen Unternehmen und Subunternehmer) von und gegen jegliche Ansprüche oder Schäden (einschliesslich Anwalts- und Gerichtskosten), die aufgrund Ihrer Verletzung der jeweils gültigen Fassung der Bedingungen entstehen, freistellen, entschädigen und schadlos halten. Diese Freistellung überdauert die aktuellen Bedingungen und Ihre Nutzung der Dienste. Ferner stimmen Sie zu, dass das IOC und alle IOC-Partner, gemeinsam oder einzeln, jegliche Rechte oder Schutzmassnahmen, die ihnen gemäss diesen Bedingungen gewährt werden, Ihnen gegenüber geltend machen können.

6.4 - Keine unserer Handlungen, mit Ausnahme einer schriftlichen Verzichtserklärung oder einer Abänderung, ist als Verzichtserklärung oder Abänderung dieser Bedingungen auszulegen. Wenn eine Bestimmung dieser Bedingungen als nichtig oder nicht durchsetzbar erklärt wird, so bleiben die restlichen Bedingungen im weitestmöglichen, gesetzlich zulässigen Umfang wirksam und durchsetzbar.

6.5 - Für diese Bedingungen gilt schweizerisches Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und die Bedingungen sind entsprechend auszulegen. Sämtliche Streitigkeiten, resultierend aus oder in Zusammenhang mit der Durchführung oder Auslegung dieser Bedingungen oder deren Verletzung, die nicht gütlich beigelegt werden können, unterliegen ausschliesslich der Gerichtsbarkeit des Gerichtsstands Lausanne, Schweiz.

Diese Nutzungsbedingungen wurden zuletzt am 25. Februar 2020 aktualisiert.

International Olympic Committee, Château de Vidy, 1007 Lausanne, Schweiz.

Olympic Foundation for Culture and Heritage, Quai d’Ouchy 1, 1006 Lausanne, Schweiz.

Olympic Channel Services S.L., Calle Torrelaguna 75, 28027 Madrid, Spanien (Steueridentifikationsnummer B-87320867).

The Tokyo Organising Committee of the Olympic and Paralympic Games